Sylvia Bakker Kuipers

Gestern um drei Uhr das RELEASE417 bekommen, und um vier begann das Elend in meinem rechten Bein.
Hab das Band umgemacht und nach einer halben Stunde merkte ich schon, dass es half.
Ich war den ganzen Nachmittag mit dem Band unterwegs, und abends habe ich wie immer mein Pramipexol genommen.
Bin um elf ins Bett gegangen und das RLS war weg, hab das Band also unten gelassen.
Wurde dann um fünf vom RLS wach und bin nach unten gegangen, um das Band wieder umzumachen.
Und dann habe ich bis halb zehn ohne RLS geschlafen!!!
Ich kann es fast nicht glauben und will es heute noch mal probieren. Aber wie es jetzt aussieht, hilft das RELEASE417 bei mir. Melde mich noch mal, wie es weitergeht, bin aber jetzt irre froh.
Gruß, Sylvia Bakker

OBEN